Mittwoch, 16. August 2017

Ausflüge in die Dreidimensionalität. [44,75]

Großprojekte werden sowieso teurer als erwartet und brauchen immer länger…
Es geht nur langsam und zäh voran. Dabei gibt es noch so viel zu tun. Und zu allem Überdruss streiken auch noch die Mitarbeiter der Weltraumwerft wegen angeblicher Mängel beim Arbeitsschutz. Die brauchen wohl alle besser mal Urlaub. So zieht es sich eben weiter etwas hin mit der Oberflächenstrukturierung und Detaillierung des neuesten Produkts aus dem Hause Fischplan…

„Wir fordern die 30-Stundenwoche!“
„Bezahlte Überstunden!“
„100 Urlaubstage pro Jahr!“ 
„Nieder mit der Kantinenverpflegung!“
„Werftarbeiter dieses Universums vereinigt euch!“
„…hört die (Subraum-)Signale!“
„Der Impulsantrieb steht still, wenn dein starker Arm es will!“
„Gleicher Lohn, für weniger Arbeit!“
„Die Parolen sind uns ausgegangen!“
(D.P.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten