Dienstag, 28. November 2017

Talentfreiheit. [27]

1 durch 2 macht 2.
Was auf den ersten Blick aussieht wie zwei Figuren, war ursprünglich nur eine. Shotophopperei und Illustrator-Gewerkel sei dank, konnte ich das einzelne Originalmotiv (eine Mischung aus beiden Figuren) auseinanderkonstruieren und das Format füllen. Kunst ist das zwar nicht – aber zum wegwerfen auch wieder zu schade. 

„Jetz gucke diche ma an, du olle Schnalle…!“
(D.P.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten