Samstag, 5. November 2016

Recyclingaktion.

Eine missglückte Zeichnung, viele Möglichkeiten.
Manchmal geht was daneben im Skizzenbuch. Eine Hand sieht verkrüppelt aus, die Beine sind zu kurz oder die Proportionen stimmen nicht. Dann ist der Wurm drin. Aber dieser wirbellose Kriechling, der eine Idee sabotiert, ist genießbar. Denn mit etwas Mühe, ein paar Tricksereien via Grafikprogrammen und schon wird aus einem Unfall doch noch etwas Verwertbares. Es kommt eben nix um. 

Präfaktische Reflexionen über die multifunktionale Erweiterbarkeit des Kapuzen-Overalls vor dem Hintergrund einer kritischen Auseinandersetzung mit Bekleidungsfragen im Weltenraum.
(aus „Richtig umkrempeln“, W. Pronzler, Bernward-Verlag, Plunsen an der Knatter, 1952).
(D.P.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten