Donnerstag, 1. Dezember 2016

Aus Neu mach Schön.

Durch den Abend gebastelt…

Bioutopie.

Hier und heute wieder ein kleines kreatives Making-Of – und diesmal mit Papier… und Licht… und Glas und so…
Ich habe bei einem Lebensmittel-Discounter (Netto) in der Weihnachtsdeko-Abteilung eine neckische kleine Glaskuppel mit integrierter Lichterkette entdeckt und dachte mir „Daraus kann ich doch noch mehr machen?!“
Im Netz präsentieren sich diverse Papierkünstler, die solch kleine Landschaften, Wälder oder diverse andere Fantasie-Motive aus Papier unter einer Glaskuppel entstehen lassen. Mir gefallen diese kleinen eingeschlossenen Lebensräume und Landschaften, das hat schon was Autarkes und Utopisches, wie eine eigene kleine Fantasiewelt für die Vitrine oder Schrankwand. Und eigentlich ist das auch so einfach zu machen – zumindest für Grafiker und handwerklich Begabte, wozu ich mich ungeniert zählen würde.

Erste Schritte.

Ran an Papier und Schere!
Erstmal habe ich die Kuppel vom Fuß mit sanfter „Gewalt“ trennen müssen, um überhaupt ans Innere zu gelangen. Das Motiv war auch schnell gefunden: Ein kleiner Pilzwald – ist doch recht herbstlich wie ich finde. Und Hirsche, Rehe und Schmetterlinge gehen immer. Als Schneidvorlagen hab ich diese einfach auf weißem Papier gedruckt. 


Gefahr von Verschlucken: Auf Kleinteile achten!

Dann konnten die einzelnen Waldelemente ausgeschnitten und auf den Fuß arangiert, platziert und mit Kleber fixiert werden. Weißes Papier habe ich verwendet, damit das Strahlen der Lichterkette optimal durchscheinen kann. Eine indirekte Beleuchtung aus dem Hinter- bzw. Untergrund wirkt irgendwie mystisch und weckt Neugierde beim Betrachter.

Dekorationsfortschritte.
Und mehr Aufwand war es eigentlich auch nicht – ein entspannter und kreativer Abend, wie ich finde. Eine gute Alternative zum Fernseheinerlei oder nervenaufreibenden Weihnachtsmarkt-Ausflügen.

Die schönste Schutzatmosphäre der Welt.
„Hach ja…“

(S.V.)

P.S.: Frau Kollegin hat der alten Weisheit Mehr Brutto vom Netto eine ganz neue Bedeutung gegeben! Hahahaaa... ;-) (D.P.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten